Das neue Erscheinungsbild der FDP

Was Unternehmer von der FDP lernen können – oder “Warum Kampagnen kein Vertrauen schaffen”

Wann hat es das das letzte Mal gegeben? Nahezu alle Medien haben gestern über die FDP berichtet. Grund war jedoch nicht ein Wechsel an der Parteispitze ein neues politisches Konzept, sondern die neue bunte Welt der Liberalen. Magenta soll die FDP nun wärmer wirken lassen, die bisherigen Parteifarben Gelb und Blau ergänzen und helfen, die Partei aus der Krise zu führen. Aufmerksamkeit für einen Tag hat das neue Layout den Liberalen gebracht. Aber die Rechnung: neues Logo + neue Farbe = neue Marke geht nicht auf. Ein neuer Anstrich – oder Neudeutsch „Corporate Design“ reicht nicht, um die Partei zu profilieren und ist der falsche Ansatz, wenn es um nachhaltige Veränderung geht.

Weiterlesen