Kundenbedürfnisse_pr-perlen.de

So sprechen Sie die richtigen Bedürfnisse Ihrer Kunden an

Wie inzwischen viele Unternehmer auch in Deutschland mitbekommen haben, kaufen die Kunden bei Ihnen nicht, weil sie so gerne Geld ausgeben, sondern weil sie sich erhoffen, dass Ihre Leistung ein Bedürfnis der Kunden befriedigt bzw. ein Problem löst. In der Betriebswirtschaftslehre wird oft auf die Bedürfnispyramide nach Abraham Maslow eingegangen. Diese Pyramide zeigt die Reihenfolge, … Weiterlesen

digitaler Zugvogel - pr-perlen.de

Was japanische Bastelkunst mit Kommunikation zu tun hat

oder: Wer ist mein digitaler Zugvogel (und warum)? Basteln gehört eindeutig nicht zu meinen Leidenschaften! Genau genommen hasse ich Basteln! Echt! Schon im Kindergarten habe ich lieber gemalt, während die anderen Kinder Papier ausschnitten, falteten, einkleisterten und dann mit ihren Fingern daran hängenblieben. Außerdem braucht man beim Basteln Geduld. Das alles hat sich heute schlagartig … Weiterlesen

In wenigen Schritten zu glaubwürdigen Botschaften in der Unternehmenskommunikation - mit dem Johari-Fenster

Stimmige Kommunikation: in wenigen Schritten zu glaubwürdigen Botschaften

Hand aufs Herz: Kommunikation ist gar nicht so leicht. Und manch eine kreative Kampagnenidee, die Sie als Unternehmer bei der Präsentation Ihrer Marketing-Mitarbeiter oder Ihrer Agentur total gelungen fanden, ist Ihnen ganz plötzlich schrecklich peinlich. Nämlich dann, wenn Ihre Mitarbeiter eher mit den Augen rollen als in die Hände klatschen und ein: „Was die vom … Weiterlesen

Sicher präsentieren in erfolgskritischen Situationen - Umgang mit Lampenfieber

Souverän vor Publikum – 11 Tipps für erfolgskritische Situationen

Sicher präsentieren für Unternehmer, Kommunikatoren und Gelegenheitsredner „Selbst, wenn die allermeisten Leute vor dem Fernseher sitzen: es hören dir jetzt noch immer mehr zu als in ein ausverkauftes Fußballstadion passen“. Mit diesen Worten klopfte mir mein Programmdirektor lächelnd auf die Schulter – etwa zehn Minuten bevor meine allererste Nachrichtensendung über den Äther gehen sollte. Das … Weiterlesen

Klartext_Unternehmenskommunikation_fotolia

Klartext in der Unternehmenskommunikation

Heute schreibe ich über klare Kommunikation. Ein Dauerbrennerthema, denn mir fallen immer wieder Kommunikationsmedien aller Couleur in die Hände, die unglaublich kompliziert formuliert sind. Haben Sie auch eine solche Webseite, Broschüre oder Flyer? Ich frage einmal provokant, welche Funktion sollen derartig hochtrabende Texte haben? Sollen sie zeigen, wie kompetent Ihr Unternehmen auf seinem Gebiet ist? … Weiterlesen

Präsentationen

Warum Präsentationen ihr Ziel verfehlen

Zugegeben, das liest sich ein wenig verallgemeinernd und provokant. Aber: sind Sie schon einmal bei einem Vortrag weggenickt? Mir wäre das letztens beinahe passiert. Und dabei hatte mich das Thema durchaus interessiert. Immerhin fand ich es so spannend, dass ich die Einladung zum Businesslunch gern angenommen, mich mit dem Auto mittags in die Hamburger Innenstadt … Weiterlesen

Kommunikation ist mehr als Worte - PR-Perlen.de

Kommunikation ist mehr als Worte…

In fast jedem Team, auf jeder Party und in jedem Netzwerk gibt es mindestens einen von ihnen: Lautsprecher. Menschen also, die gewaltig das Gefieder plustern, sich in Szene setzen und auf Teufel komm raus Eindruck hinterlassen wollen. In lässig-provokanter Körperhaltung reden sie gern und lange über das, was sie besonders und anders macht, ihre Erfolge … Weiterlesen

Standing out of the crowd. 3d metal balls.

Vergessen Sie den USP! oder Warum Sie mit Fakten allein keine Kunden gewinnen

In früheren Jahrzehnten ging im Marketing und Verkaufspsychologie nichts ohne ihn: den USP oder Neudeutsch: unique selling proposition. Dieses Alleinstellungsmerkmal, welches ein Angebot, ein Unternehmen, deutlich von Mitbewerbern abhebt und einen einzigartigen Kundennutzen verspricht. Der Mensch als bewusster Entscheider, der logisch abwägt, welches Angebot das für ultimativ Beste ist und dann rational entscheidet – eine … Weiterlesen